Glaube

Ralf Frisch liest das Kapitel Annäherung aus seinem neuen Buch Er

Ralf Frisch zum Thema Klima-Apokalypse in BR „quer“ Und wieder eine Schreckensnachricht: Tausende Wissenschaftler warnen vor dem Klima-Notfall. Ohne ein grundlegendes Umsteuern sei „unsägliches menschliches Leid“ nicht zu verhindern. Schockiert uns das noch? Oder fangen wir an zu resignieren? Ein Beitrag des BR Fernsehen vom 14.11.2019

Vortrag von Prof. Dr. Ralf Frisch, Professur für Systematische Theologie und Philosophie, Evangelische Hochschule Nürnberg gehalten bei der Akademischen Konsultation von „Profil und Konzentration“ am 8. November 2018 im Landeskirchlichen Archiv in Nürnberg. Videoproduktion: Projektstelle Kirche digital, Christoph Breit Töne: salamisound

Die Predigt zum Auftakt der Landessynode am 25.  November 2018 in der Johanneskirche Garmisch Partenkirchen.

Warum Gott auch heute noch als Antwort in Frage kommt – Ralf Frisch (Eröffnungsrede für die Studiengänge Religionspädagogik und Diakonik in der LUX – Junge Kirche Nürnberg)

Einige schöpfungstheologische Gedanken von womöglich weltbewegender Bedeutung Forum Forschung -Entwicklung- Transfer an der Evangelischen Hochschule Nürnberg

500 Jahre nach der Reformation – Hat die evangelische Kirche eine Zukunft? Forum Forschung – Entwicklung – Transfer an der Evangelischen Hochschule Nürnberg

Vortrag zur Immatrikulation 2014 an der Evangelischen Hochschule Nürnberg

Der Philosoph Michel Foucault sagte vor drei Jahrzehnten das Verschwinden des Zeitalters des Menschen voraus. Der Philosoph Peter Sloterdijk imaginierte in seiner Elmauer Rede 1999 einen Evolutionssprung durch gezielte biogenetische Veränderung der Gattungseigenschaften des Menschen. Dagegen protestierten Humanisten jeglicher Couleur. Wohin entwickelt sich und wohin treibt der Mensch der Zukunft? Und was haben christliche Ethik und Anthropologie dazu zu sagen? …